Dienstag 26. September 2017

PP

Polypropylen

 

PP gehört zu den Polyolefinen und zeichnet sich durch seine ausgezeichnete chemische Beständigkeit, die geringe Wasseraufnahme und sehr gute elektrische Isoliereigenschaften aus. Dieses Halbzeug wird aufgrund seiner Eigenschaften häufig im Bereich der Herstellung von Behältern und Konstruktionsteilen im chemischen Anlagen- und Apparatebau eingesetzt.

 

Eigenschaften:

  • sehr hohe Chemikalienbeständigkeit
  • physiologisch unbedenklich
  • sehr gute elektrische Isoliereigenschaften
  • sehr geringe Wasseraufnahme
  • Dauertemperatureinsatzbereich von -5°C bis +100°C

Anwendungen:

  • Konstruktionsteile im chemischen Apparate- und Anlagenbau
  • Lager- und Transportbehälter
  • Gehäuse- und Geräteteile
  • Galvanikanlagen
  • Absauganlagen
  • Ventilkörper
  • Wärmetauscher
  • Auffangwannen
  • Chemie-Tanks
  • Chemie-Versorgungsanlagen

Untergruppen:

  • PP-H (Homopolymer) hohe Festigkeit und ausgezeichnete Chemikalienbeständigkeit
  • PP-H F (schwer entflammbar / flame resistant) erfüllt besondere Auflagen bzgl. Brandschutz (z.B. Lüftungsanlagen)

 


 Diese Halbzeuge könnten Sie auch interessieren:

 

PE Polyehtylen     •     POM Polyoxymethylen     •     PVC Polyvinylchlorid


 

POLYZON GmbH

Franz-Pehr-Straße 10
A-9500 Villach

[T] +43 676 4444 1 88
[M] office@polyzon.at
Darstellung:
http://polyzon.eu/