Sonntag 19. November 2017

PA

Polyamid

 

Polyamide sind universell einsetzbare Kunststoffe, die besonders zäh sind und gute Gleit- und Verschleißeigenschaften aufweisen. Sie eignen sich vor allem zur Herstellung von Konstruktions- und Gleitelementen, die einerseits einfache Konturen haben und andererseits unter starken dynamischen Belastungen eingesetzt werden. Grundsätzlich wird nach extrudiertem und gegossenem Material unterschieden, wobei Polyamid Guss bessere physikalische Eigenschaften aufweist.

 

Eigenschaften:

  • sehr hohe mechanische Festigkeit
  • sehr hohe Zähigkeit
  • sehr hohe Verschleißfestigkeit
  • gute spanende Bearbeitbarkeit
  • ausgezeichnetes Gleit- und Verschleißverhalten
  • Dauertemperatureinsatzbereich von -40°C bis +90°C (PA 6)

Anwendungen:

  • Konstruktions- und Gleitelemente
  • Seilrollen
  • Steuerwalzen
  • Riemenscheiben
  • Zahnräder
  • Kugellagerkäfige
  • Stanzplatten

Untergruppen:

  • PA 6 hohe Reißdehnung, hohe Schlagzähigkeit
  • PA 6 G (Guss) gegenüber PA 6 verbesserte Abrieb- und Verschleißfestigkeit, höhere Maßbeständigkeit
  • PA 6.6 eignet sich optimal für die automatische Zerspanung
  • PA 12 geringste Feuchtigkeitsaufnahme und daher höchste Dimensionsstabilität
  • PA 6 GF Glasfaserverstärktes Polyamid, daher höhere Festigkeit und Steifigkeit, Kriechfestigkeit und Dimensionsstabilität
  • PA 12 GF
  • PA 6 MoS2 durch den Zusatz von Molybdänsulfid verbesserte Gleit- und Verschleißeigenschaften

 


 Diese Halbzeuge könnten Sie auch interessieren:

 

POM Polyoxymethylen     •     PP Polypropylen     •     PET Polyethylenterephthalat


 

POLYZON GmbH

Franz-Pehr-Straße 10
A-9500 Villach

[T] +43 676 4444 1 88
[M] office@polyzon.at
Darstellung:
http://polyzon.at/